Marken:

Marken:

Bei uns finden Sie die aktuellen Markenmodelle international führender Hersteller.

Markenqualität bedeutet für raumideen nicht nur höchste Produktqualität in Material und Verarbeitung, sondern auch in Form und Funktion. Mit der Auswahl unserer Markenhersteller können Sie sicher sein, immer die aktuellen Trends und Designs sowie Produkte aus einer zukunftsbewussten, nachhaltigen Fertigung zu erwerben. Wenn Sie vorausschauend schon heute mit dem Blick auf morgen entscheiden möchten, dann entscheiden Sie sich für Markenprodukte von raumideen.

Unter anderem sind bei raumideen vertreten:

Artemide

Artemide zählt zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich hochwertiger Design-Leuchten und Architekturbeleuchtung.
Die Marke Artemide steht für technologische Innovation vereint mit traditioneller Handwerkskunst und exzellentem Design. Die Unternehmensphilosophie „The Human Light“ stellt den Menschen und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt und erfüllt sein Bedürfnis nach Flexibilität, optimaler Lichtleistung und minimalem Ressourcenverbrauch.

www.artemide.com

B & B Italia

Das 1966 von Piero Ambrogio Busnelli gegründete Unternehmen B & B Italia zeichnet sich durch seine starke Ausrichtung auf Forschung und Innovation aus, die es ihm ermöglicht, in Zusammenarbeit mit den Meistern des Designs ikonische und zeitlose Produkte zu entwickeln. Der Ruf von B & B Italia zu Forschung und Innovation spiegelt sich in den Möbelkollektionen wieder, die ein essenzielles Segment italienischer Designgeschichte darstellen, basierend auf einer einzigartigen Verbindung von Kreativität, Innovation und industriellem Know-how und darauf ausgerichtet, zeitlose Produkte herzustellen, die ein Leben lang halten. Das Unternehmen ist auf dem Wohnmöbelmarkt mit den Marken B & B Italia und Maxalto vertreten. Die beiden Marken haben ihre eigene Markenidentität, drücken aber die gleiche Philosophie aus, nämlich eine ausgewogene Mischung aus Innovation und Design, um Produkte zu schaffen, deren einzigartiger Stil und Eleganz unverkennbar sind.

www.bebitalia.com/en

bordbar

bordbar – dieser Name steht seit 2006 für die Verwandlung von Flugzeugtrolleys in zeitlose Designobjekte mit individueller Funktion. Ob mit Flugerfahrung oder ohne, jeder Trolley wird in der hauseigenen Werkstatt mit Liebe zum Detail und nach dem Wunsch des Kunden zusammengebaut, -gehämmert, -genietet und gestreichelt damit eine bordbar daraus entsteht. Made in Cologne.

www.bordbar.de/de

Cassina

Seit 90 Jahren gestaltet Cassina die Zukunft des Interieurs. 1927 von Cesare und Umberto Cassina gegründet, startete das Unternehmen in den 50er Jahren in Italien mit einem völlig neuen Ansatz, der von der Handwerkskunst zur Serienproduktion überging.

Das Unternehmen war bahnbrechend in der Art und Weise, dass es eine ausgeprägte Neigung zu Forschung und Innovation zeigte und technologische Kompetenz mit traditioneller Handwerkskunst verband. Zum ersten Mal wurden wichtige Architekten und Designer einbezogen und ermutigt, sich neue Entwürfe auszudenken, die in Projekte umgesetzt werden sollen – eine Eigenschaft, die das Unternehmen bis heute auszeichnet.

www.cassina.com

Christine Kröncke

Christine Kröncke Möbel sind vor allem eins: Bekenntnisse zum Stil; urban, zeitlos, von verschiedensten Designrichtungen inspiriert, dennoch geprägt von einer eigenen Handschrift. Sie entstehen grundsätzlich mit Blick auf einen Gesamtentwurf, der die Qualitäten des Produkts genauso in den Fokus stellt wie den ganzen Menschen und seine Ansprüche an Qualität, Besonderheit und Harmonie.

Stil kann alles sein. Nur kein Zufall.

Unsere in Stil, Farben und Funktionen fein abgestimmten Einrichtungswelten zeichnen sich durch eine unaufdringliche Stimmigkeit aus. Eine kreative Anregung und zugleich eine konstruktive Planungsgrundlage, die dem Kunden die Qual der Beliebigkeit erspart und aus der Wahl etwas Leichtes, Vergnügliches macht. Diese Einladung zum Verändern, Erweitern und Ergänzen, beflügelt und führt letztlich zu Ergebnissen die lange Bestand haben und vom ersten Moment an Freude machen.

www.christinekroencke.net

ClassiCon

Classic Contemporary Design
Was wirklich Qualität hat, entscheidet die Zeit.

ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitloser Ästhetik jenseits modischer Trends. Und so ist es das Nebeneinander von Klassikern und zeitgenössischen Entwürfen, das den Reiz unserer Kollektion ausmacht. Jedes Möbelstück hat seinen individuellen Charakter: durch viel Liebe zum Handwerk, edle Materialien und sorgfältig verarbeitete Details – produziert in Deutschland und Italien.

www.classicon.com

COR

Unermüdlich in der Innovation, wertbeständig im  Wandel. Möbel von COR (lat. Herz) verkörpern Wohn- und Wohlgefühl, sie haben eine klare, einfache und auf das Wesentliche reduzierte Formensprache. Diese Reduziertheit ist eine Garantie für die an keine Mode gebundene Langlebigkeit der Produkte.

www.cor.de

DEDON

Die Marke DEDON steht wie keine andere für Abenteuer, Qualität und Innovation. Diese Werte werden schon seit der ersten Minute gelebt: die Entwicklung einer Faser mit luxuriösem „Look and Feel“ , die jedoch robust genug ist, um den extremsten Witterungsbedingungen standzuhalten, war eine Revolution. Die einzigartige Kombination aus Leidenschaft für gutes Design und ausgeprägter Neugierde hat das Unternehmen seit seiner Gründung 1990 durch Bobby Dekeyser zum etablierten Pionier und Anwender neuer Technologien gemacht. Das Resultat: Die DEDON-Welt umfasst inzwischen außergewöhnliche Kollektionen, für den Innen- und Außenbereich, sowie Accessoires und Leuchtenserien.

www.dedon.de

MerkenMerken

Foscarini

Foscarini entwirft, entwickelt und fertigt dekorative Leuchten, die bei Tag und Nacht gleichermaßen begeistern. Eingeschaltet verführen sie, ausgeschaltet überraschen sie. Mit unseren Designerleuchten verleihen wir „Lebens“räumen so neue ästhetische und emotionale Qualität. Seit 35 Jahren arbeiten wir mit verschiedensten international anerkannten Designern und lokalen Handwerksbetrieben zusammen. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Reihe an kultigen Leuchten, die – gleich ob im privaten oder öffentlichen Bereich – stets mit ihrer Umgebung und dem Betrachter im Dialog stehen. Was unsere Arbeit dabei über all die Jahre auszeichnet: ein konsequent und leidenschaftlich designorientierter Zugang.

www.foscarini.com

Freifrau

Nach 25 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Geschäftsführer bei einem deutschen Möbelhersteller, entschloss sich Jörg Helweg seine Erfahrungen in diesem Bereich zu nutzen und eine eigene Möbelmarke zu gründen, die einer anspruchsvollen wie simplen Leitidee folgt: Sitzmöbel, mit einer femininen und eleganten Formsprache die in Verarbeitung und Materialität den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Von dieser Idee konnte er auch Udo Patzke, Vertriebsleiter und Birgit Hoffmann, Artdirektorin und Designerin bei Freifrau, überzeugen. Alle Drei teilen die Liebe zu gutem Design und höchster Qualität in Verarbeitung und Material. Der erste Messeauftritt auf der imm cologne im Jahr 2012 war ein großer Erfolg und hat allen Beteiligten den Mut und die Motivation gegeben, das Unternehmen weiter auszubauen und auf das eigene Gespür zu vertrauen. Jörg Helweg hat es durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Kollektion geschafft, dass die Freifrau Sitzmöbelmanufaktur seit 2012 stetiges Wachstum verzeichnet und sich auf dem nationalen wie internationalen Markt als feste Größe etabliert hat.

www.freifrau.eu

FSM

Frank Sitzmöbel (FSM) steht für funktionale Meisterwerke 

1982 von Wolfgang Frank persönlich gegründet entwickelte sich FSM zum Marktführer der innovativen Funktionsmöbel. In nahezu jedem FSM Sitzmöbel steckt eine kleine technische Sensation, die einen unvergleichbaren Sitzkomfort bietet. Die Inspiration holen sich Wolfgang Frank und sein Team bis heute direkt aus unserer Gesellschaft – von den aktuellen Bedürfnissen der Menschen. Kombiniert mit einem zeitlosen Design und der Verwendung von hochwertigen Materialien schafft FSM puren Sitzgenuss. 

www.frank-sitzmoebel.de

Gervasoni

Das im Jahr 1882 gegründete Familienunternehmen wird heute in dritter Generation von Giovanni und Michele Gervasoni geführt.
Der Geschmack, die Mode und die Produktionstechniken haben sich im Laufe der Zeit geändert, nicht aber die Leidenschaft, Schönes zu schaffen und Qualität zu bieten. Perfekte Details, natürliche, meisterlich verarbeitete Materialien und Inspirationen aus nahen und fernen Welten sind Aspekte, für die Gervasoni mittlerweile international bekannt ist.

www.gervasoni1882.it

MerkenMerken

interlübke

interlübke steht für Tugenden wie FREIHEIT, FREUDE und MUT. Die Freiheit individuell zu gestalten. Die Freude hochwertige und designorientierte Möbel zu kreieren. Der Mut, kompromisslos und minimal zu gestalten und so moderne Klassiker entstehen zu lassen. Ihr Garant für individuelle Wohnkultur und moderne Formgebung, der immer auf beste Qualität in Rohstoffen, Verarbeitung und Design setzt.

www.interluebke.com

JAB ANSTOETZ

Exklusive Wohnstoffe, edle Teppiche, meisterlich gefertigte Polstermöbel – die JAB ANSTOETZ Group präsentiert textiles Einrichten von seiner schönsten Seite. Als stimmige Ergänzung zu diesen Königsdisziplinen bietet die Unternehmensgruppe Partnerprodukte wie Sonnenschutzlösungen, Tapeten oder Designböden und ausgewählte Accessoires wie Bordüren und Posamenten. Das umfangreichste Sortiment der Branche besticht durch eine einzigartige Vielfalt an Designs, Qualitäten und Farben für jeden Einrichtungsstil. Rund 3.000 Artikel in 30.000 Farben stehen bei JAB ANSTOETZ zur Wahl – und in jeder Saison kommen weitere aufregende Kollektionen hinzu!

www.jab.de

Janua

Die Marke Janua existiert seit dem Jahr 2005. Seitdem bestimmt die Lust am Echten unser Handeln. Unsere Unternehmensphilosophie kennt keine Regeln – sie orientiert sich an Werten. Möbel von Janua folgen keinen Trends; es ist ihre Zeitlosigkeit, die sie über jedes Mittelmaß erheben.

Die Geschichte unserer Möbelmanufaktur ist eine Erfolgsstory: Nicht jeder Händler führt unsere Kollektion – aber die 300 Besten in den Top-Lagen Europas. So haben wir uns in den letzten zwölf Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Dynamisch, aber mit ruhiger Hand. Zu den Themen Qualität und Nachhaltigkeit sprechen nicht wir, sondern unsere Möbel für uns.

Wir setzten alles daran, dass unsere Kunden – nachhaltig – nicht nur zufrieden, sondern begeistert sind. Stetiges Wachstum, ein immer umfangreicheres Sortiment und aufsehenerregende Innovationen kennzeichnen die lebendige Entwicklung von Janua bis zum heutigen Tag. Zu verdanken ist dies den über 50 festangestellten und freien Mitarbeitern, die mit ihrem grenzenlosen Willen, aus jedem Kunden einen Fan zu machen, Großartiges leisten.

www.janua-moebel.com

Kinnasand

Die Kinnasand Kollektion ist Teil der Kvadrat-Welt und widmet sich dem zeitgemäßen privaten Wohnbereich. Kinnasand, gegründet in Kinna im Süden von Schweden, steht füreine klare nordische Designsprache und zeitgemäßes, anspruchsvolles Wohnen.

Dazu zählen hochwertige Vorhänge und von Hand gewebte und geknüpfte Teppiche. Sie zeichnen sich durch herausragende Handwerkskunst und einen differenzierten Blick auf die Details aus und werden aus ausgesuchten Materialien in Zusammenarbeit mit den weltweit besten Webern gefertigt. Raffiniert und visionär, die Kinnasand Kollektion besticht durch haptische Oberflächen, individuelle Farben und anspruchsvolle Fertigungstechniken.

Die von Creative Director Isa Glink entworfenen Textilien sind vielfach mit renommierten nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet – darunter der German Design Award, der Interior Innovation Award, der ICFF Editors Award, der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland und der Red Dot Design Award.

www.kinnasand.com

KFF

Das Unternehmen KFF entwickelt, produziert und vertreibt seit 1984 Produkte mit einem hohen eigenständigen Designanspruch. KFF bietet eine umfangreiche Kollektion an hochwertigen Sitzmöbeln und Tischen für Objekte und den privaten Wohnbereich an – dining, high dining und lounging.

Möbel von KFF sind in ihrem Design pur und unaufdringlich und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Komfort und Qualität sind elementarer Bestandteil von KFF-Produkten.

www.kff.de

Knoll

Knoll ist der Hersteller des Originaldesigns. Durch Verwendung bester Materialien und mit der Erfahrung seiner Handwerksspezialitäten verleiht Knoll dem Produkt Authenzität und Qualität eines Kunstobjekts. Die KnollStudio Original-Produkte haben das Logo Knoll und die Unterschrift des Designers.

“Unser Vermächtnis ist die Hinterlassenschaft aus Produkt und Produktkultur. Um das Knoll Erbe zu ehren und zu bewahren, schützen wir unsere Originale und schaffen neue Produkte um das Unternehmen voranzutreiben.”

Andrew B. Cogan – CEO Knoll, Inc.

www.knoll.com

Kvadrat

wurde 1968 in Dänemark gegründet und ist tief in der skandinavischen Designtradition verwurzelt. Kvadrat ist heute der führende Hersteller auf dem europäischen Markt für hochwertige, moderne Textilien. Wir beliefern Architekten, Designer und Endverbraucher weltweit mit Textilien und textilähnlichen Produkten.

In unseren Textilien zeigt sich unsere Hingabe für Farben, Qualität und Schlichtheit. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die ästhetischen, technischen und funktionellen Eigenschaften von Textilien fortwährend zu hinterfragen und neu zu definieren. Dabei arbeiten wir mit führenden Designern, Architekten und Künstlern zusammen, unter anderem mit Miriam Bäckström, Tord Boontje, Ronan und Erwan Bouroullec, Thomas Demand, Olafur Eliasson, Alfredo Häberli, Akira Minagawa, Giulio Ridolfo, Peter Saville, Finn Sködt, Roman Signer und Patricia Urquiola.

www.kvadrat.de

Linteloo

Die Möbelkollektion von Linteloo entsteht aus der Zusammenarbeit international renommierter Designer mit den besten europäischen Handwerksmeistern. Die langlebigen Produkte werden in niederländischen und italienischen Manufakturen unter Verwendung innovativer und nachhaltiger Produktionsmethoden hergestellt.

Das Unternehmen wurde 1994 von Jan te Lintelo gegründet und ist dafür bekannt, unter dem Motto „the feel good factor“ Menschen aus aller Welt zusammenzubringen, denen gutes Design in Verbindung mit dem „Wohlfühlfaktor“ am Herzen liegt. Dabei basiert der Erfolg der Linteloo-Kollektion auf den innovativen Ideen der Gestalter und dem kreativen Austausch aller Beteiligten während des gesamten Entwicklungsprozesses.

www.linteloo.com

miinu

miinu ist im Ruhrpott Zuhause.
Und in Nepal. Auch in Indien und Portugal. Und der Türkei.
Praktisch auf der ganzen Welt arbeiten Menschen mit Liebe und großem Fachvermögen an den Teppichen. Die Einflüsse aller Coleur sieht man den Kreationen aufs inspirierendste an.

miinu-Teppiche bleiben von Händen gemacht. Fertigt man maschinell, geht zu viel verloren. Für miinu gilt es, die Qualitätsleiter niemals hinunterzusteigen, sondern stets hinauf. Klingt vermessen, aber Anspruch braucht eine hohe Haltung, sonst wird nie etwas daraus.

miinu greift dabei auf die Künste und das unendliche Wissen der Spezialisten aus den traditionellen Teppichmanufakturen worldwide zurück: Niemand kann besser ketteln als dieser eine Familienbetrieb in Nepal, keiner besser färben als die Partner in Portugal und die indischen Geheimverfahren zur Naturfaser-Knüpftechnik hat seit Jahrhunderten außerhalb des Subkontinents auch noch keiner annähernd so fein hinbekommen. Die Teppiche zeigen diese händische Liebe.

www.miinu.de/

Möller Design

Möller Design entwickelt seit vielen Jahren exklusive Betten und Möbelsysteme, bei denen klares Design, Zeitlosigkeit und Langlebigkeit im Mittelpunkt stehen. In der Zusammenarbeit mit renommierten Designern entstehen so Einzelstücke mit hohem handwerklichen und ästhetischen Anspruch. Es wird nichts vorproduziert, jedes Möbelstück wird mit viel Liebe zum Detail und einer Leidenschaft für schöne Materialien gefertigt. Dabei bieten wir ein Höchstmaß an Flexibilität und ermöglichen zudem vielfältige Sonderwünsche. Ein Bekenntnis zu unserer Region Ostwestfalen und zur Fertigung „Made in Germany“ ist für uns selbstverständlich.

www.moeller-design.de

nimbus

Die Nimbus Group zählt mit ihren Premium Marken Nimbus und Rossoacoustic zu den innovativsten Herstellern hochwertiger LED-Beleuchtungslösungen und Raumakustiksystemen für den gehobenen Privat- und Objektbereich. 1988 vom Architekten Dietrich F. Brennenstuhl gegründet, faszinieren ihre Produkte durch ihren hohen architektonischen und gestalterischen Anspruch in Einklang mit höchster Funktionalität.

www.nimbus-lighting.com

PIURE

Piure entwirft anspruchsvolle Möbel von luxuriöser Schlichtheit, die mit vielen feinen Details überzeugen.

Mit unseren finessenreichen Designs wollen wir nichts weniger, als Ihr Zuhause schöner machen. Und Sie ein bisschen glücklicher. Denn unsere Wohnräume sind zentrale Bereiche unseres Lebens. Wunderbare Orte, um uns selbst auszudrücken. Freundschaften zu pflegen. Zur Ruhe zu kommen und uns den wesentlichen Dingen zu widmen.

Wir wollen aber nicht nur ungewöhnlich schöne Möbel machen. Wir wollen dies auch in einer Weise tun, dass den Menschen in unserer Gesellschaft gedient ist. Wir sehen also keine Vorteile darin, in Niedriglohnländern zu produzieren, sondern fertigen ausschließlich in Deutschland. Menschenwürdig, hochwertig, umweltschonend, zertifiziert. Das hat für uns Qualität. Auch soziale.

www.piure.de

Schönbuch

Das Unternehmen bietet sowohl kreative, als auch funktionale Einrichtungselemente und –konzepte, um Eingangsbereiche, Büros und andere Räumlichkeiten optimal zu nutzen und perfekt auf das jeweilige Anforderungsprofil abgestimmt gestalten zu können.

Entrees und Büroräume vermitteln idealerweise bereits auf den ersten Blick Kompetenz. Sie sind repräsentativ und übersichtlich strukturiert, bieten praktische Ablagemöglichkeiten und Ordnungssysteme. Flure und Dielen verbinden zudem verschiedene Bereiche des Arbeitslebens und werden entsprechend oft durchlaufen. Kunden, Klienten und Geschäftspartner werden hier empfangen. Es sind Kommunikationsräume, für die Schönbuch durchdachte Lösungen vorschlägt, ebenso wie für Büros, Hotels oder den öffentlichen Raum. Schönbuch steht für zeitgemäße, designorientierte Einrichtung, mit einer permanent weiterentwickelten Kollektion. Jedes Produkt erfüllt höchste Qualitätsansprüche an Design, Material und Verarbeitung. Dabei ist Funktion immer der kreative Impulsgeber. Der innovative Umgang mit edlen Hölzern und eine nuancenreiche Farbpalette prägen die Kollektion, ebenso wie eine klare Formensprache und hochwertige handwerkliche Details. Für Räume, in denen gern gearbeitet und gelebt wird.

www.schoenbuch.com

Scholtissek

Seit 40 Jahren sind wir ein kontinuierlich wachsendes Unternehmen am niedersächsischen Produktionsstandort in Ostercappeln nahe Osnabrück. Hier sind unsere Wurzeln und hier arbeitet ein gewachsenes Team. Von der Gestaltung über die Materialauswahl und Fertigung bis hin zu partnerschaftlichem Vertrieb, verstehen wir uns als Unternehmen mit Seele, kompromissloser Individualität und einem untrüglichen Gespür für stilvolle Interieurs. Der Materie „Holz“ zollt unser voller Respekt und mit Freude an der Arbeit fertigen wir jedes Möbelstück in liebevoller Handarbeit.

Das Design kommt von uns. Alle Scholtissek-Möbel planen und entwerfen wir selbst. Design – Innovation bedeutet für uns, im Denken immer unterwegs zu bleiben und neue Impulse aufzugreifen. Eingefahrene Bahnen des Denkens und Sehens verlassen wir dabei zu gern. Massivholzmöbel der Möbelmanufaktur Scholtissek – einzigartig in Material, Design und Verarbeitung

www.scholtissek.de

Spectral

Willkommen beim Original.
Kann es gut gehen, wenn Ingenieure Möbel bauen? Und vor allem: Kann es gut aussehen? Zweimal ja.
Seit über 20 Jahren arbeiten wir bei Spectral an der Verbindung von schönem Wohnen und unterhaltsamer Technik. Mit großem Erfolg. Innovative Lösungen wie die unsichtbare Integration von Soundsystemen haben ein ganzes Einrichtungssegment geprägt. Heute sind wir der Vorreiter bei der Entwicklung von Smart furniture – elegante Möbel mit intelligenten Zusatzfunktionen. Gönnen Sie sich und Ihrem Wohnzimmer das Original. Sie werden begeistert sein.

www.spectral.eu

Thonet

Thonet ist einer der ältesten familiengeführten Möbelhersteller der Welt und produziert seit 1819 Wohn- und Objektmöbel in höchster Qualität. Den Durchbruch schaffte Firmengründer Michael Thonet 1859 mit dem ikonischen Stuhl Nr. 14, dem sogenannten Wiener Kaffeehausstuhl. Das zweite wichtige Material im Thonet-Programm bildet Stahlrohr. In den 1930er-Jahren war das Unternehmen der weltweit größte Produzent der damals neuartigen Stahlrohrmöbel. Im immerwährenden Prozess der Neuerfindung wird die Thonet-Kollektion neben den Bugholz- und Stahlrohrklassikern in unterschiedlichen Variationen und Editionen permanent durch neue Entwürfe erweitert. Dazu arbeitet das Frankenberger Unternehmen mit namhaften nationalen und internationalen Designern zusammen.

www.thonet.de

TOM DIXON

Seit der Gründung der eigenen Designfirma Tom Dixon im Jahr 2002 ist Toms Arbeit durch die Entwicklung vieler ikonischer Designs und Interieurs noch prominenter geworden. Tom Dixon ist heute eine weltweit gefeierte Größe im interior design mit eigenen Drehkreuzen in New York, Hongkong, London, Los Angeles und Tokio. Unsere 600 Produkte reichen von der Beleuchtung bis zum Möbel, vom Geschirr bis zum Duft und werden in über 68 Ländern vertrieben; sie sind sofort erkennbar an ihren skulpturalen Qualitäten und ihrer technischen Materialität.

www.tomdixon.net

Trüggelmann

Trüggelmann vereint Design und Funktion mit höchster Fertigungsqualität. So steht Trüggelmann seit über 80 Jahren für qualitativ hochwertige Kleiderräume, Kleiderschränke, Schiebetüren und Möbel nach Maß. Alle Produkte werden individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtet, geplant und gefertigt. Auch komplexeste Räumlichkeiten, wie Dachschrägen oder Nischen, werden mit diesen Schranksystemen optimal genutzt.

www.trueggelmann.de

Walter Knoll

Walter Knoll gestaltet Lebensräume. Mit meisterhafter Handwerkskunst,wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit.

Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität. Seit über 150 Jahren. Für den internationalen Lifestyle von heute.

Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Die Geschichte der Familie Knoll begann 1865 mit einem „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Kontinuierlich setzt das Unternehmen Zeichen in der Designgeschichte,schuf Klassiker und Ikonen der Avantgarde. Seit Ausgang des letztenJahrhunderts wächst das Unternehmen kontinuierlich, hat seine Leistung verzwölffacht und gehört heute zu den führenden Herstellern im internationalen High-End-Segment des Einrichtens.

Über 140 internationale Designpreise in den letzten 20 Jahren stehen für die Designkompetenz des Unternehmens. Kennzeichnend dafür steht auch der erste 2007 verliehene Design Management Europe Award.

www.walterknoll.de

Weishäupl

Vor mehr als vierzig Jahren haben wir unser Herz verloren. An ehrliche Materialien, die wir überwiegend mit den Händen bearbeiten. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Natürlich setzen wir auch modernste Techniken ein – aber nur, wo sie die Manufaktur sinnvoll ergänzen. In unserem familiengeführten Werk im oberbayerischen Stephanskirchen, inmitten schönster Natur und einer imposanten Bergkulisse, gehen wir mit Begeisterung und großer Sorgfalt einer Berufung nach: wir fertigen Schirme, die Generationen überdauern können und bauen Möbel, die Garten und Terrasse in Wohnräume verwandeln. Die Liebe zum Material Holz hat uns dabei stets begleitet. Vielleicht, weil kein anderer Werkstoff so viel Leben besitzt. Kombiniert mit innovativen, intelligenten Materialien entstehen so Klassiker von morgen. Wir sind sicher, dass Perfektion nur aus Leidenschaft erwächst. Dieses Feuer haben wir uns immer bewahrt.

www.weishaeupl.de

Wittmann Möbelwerkstätten

Der österreichische Polstermöbelhersteller Wittmann beschäftigt 120 Mitarbeiter. Der Exportanteil liegt bei rund 70 Prozent, insgesamt werden Wittmann Möbel in über 50 Ländern weltweit angeboten. Deutschland, Schweiz, Niederlande, USA, Russland und Japan zählen zu den Hauptexportmärkten. 

Die Philosophie des in vierter Generation als Familienbetrieb geführten Unternehmens ist seit der Gründung als Sattlerei im Jahr 1896 geprägt vom Bewusstsein für Qualität und Handwerk. In Zusammenarbeit mit namhaften Architekten begann die Produktion der ersten Möbel in den 1950er Jahren. Heute arbeiten junge österreichische sowie international renommierte Designer für Wittmann. Ein Anliegen von Wittmann ist es auch, Entwürfe großer österreichischer Architekten und Designer neu aufzulegen, die aufgrund ihrer Zeitlosigkeit und ihres Qualitätsanspruches auch heute noch Gültigkeit haben. Die Recreation Josef Hoffmann sowie die Re-Edition Friedrich Kiesler sind das Ergebnis dieser Wertschätzung österreichischer Designkultur. 

Nachhaltigkeit und Langlebigkeit sind zentrale Themen des Unternehmens. Die Entscheidung für eine handwerkliche Erzeugung mit hohem Qualitätsanspruch am Standort Etsdorf ist aus vielen Gründen nachhaltig und Ressourcen schonend. Seit mehreren Jahren bietet Wittmann seinen Kunden die Möglichkeit, bei der Endfertigung ihrer Polstermöbel dabei zu sein. Die Gelegenheit, Details über das eigene Möbel vor Ort erfahren zu können – etwa die Gründe für den besonderen Sitzkomfort oder die hohe Lebensdauer – macht einen echten Wittmann zu einem einzigartigen Einrichtungsgegenstand. 

www.wittmann.at

sowie:

ALESSI
Arper
Ars Nova
AYTM
creation baumann
bic Carpets
blomus
Bielefelder Werkstätten
by Lassen
CARMA
Cattelan italia
Chivasso by JAB
Christian Fischbacher
CONMOTO
Cozy Living Copenhagen
DESIGNERS GUILD
DRAENERT
D-TEC
FABULA
Fatboy
Fine
Fink
Fontana Arte
Franz Fertig
Freistil
Fürstenberg
Interstil
ipDesign
Jori
Kandalini
Kettnacker
Lattoflex
LDM
Letti&Co.
MENU
MHZ
Midgard
Müller Möbelfabrikation
NEMO
Object Carpet
Oligo
Papadatos
Piure
Riva
Ronald Schmitt
roomsafari
SAHCO
SITS
Stelton
Sudbrock
TALA
TECNOLUMEN
TECTA
TISCA TIARA
Van Besouw
Wall&deco
Wagner
Wittmann
Wood-Washi
Zimmer+Rohde